Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Swiss Medical Food DE GmbH

EvaLife® Creme

EvaLife® Creme

Normaler Preis €25,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €25,90 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.

Zur Behandlung von Juckreiz, Brennen, Rötung im Intimbereich und bei Scheidentrockenheit. 

30 ml Creme

Produktinformationen

Zur Behandlung von Juckreiz, Brennen, Rötung und Scheidentrockenheit.

Zum Beispiel infolge von Hormon- und Strahlentherapie, chemischem und thermischem Stress, bei Wechseljahresbeschwerden und zur Unterstützung nach Infektionen und Operationen.

Die enthaltenen Endocannabinoide wirken entzündungshemmend und reizlindernd. Zusätzlich hilft die einzigartige Kombination aus ausgewählten Fettsäuren und Hyaluronsäure die Vaginalschleimhaut geschmeidig zu halten.

Für Apotheken und Großhändler gelten gesonderte Preiskonditionen. Kontaktieren Sie hierfür unseren Kundenservice.

Inhaltsstoffe

Wasser, Sorbit, Sojabohnenöl, Tocopherol, Glycerin, Laureth-7; Polyacrylamide c13-14 Isoparaffin; Folsäure; PPG-25-Laureth-25; Palmitinsäure, Ölsäure, Stearinsäure, Linolsäure, Azelainsäure; N-Hexadecanamid (PEA); Hydroxylethylcellulose; Ammonium Glycyrrhizat; Hyaluronsäure; Hydroxypropyl Guar; Natriumbenzoat; Natrium Dehydroacetat; Ethyllinoleat; Citronensäure.

Anwendung

Bei Auftritt der genannten Beschwerden die Creme dreimal täglich bis zum Abklang anwenden.

Das Präparat mit sauberen Händen sanft auf den betroffenen Bereich auftragen.

Des Weiteren eine pH-hautneutrale Intimhygiene durchführen, sowie täglich die Unterwäsche wechseln.

Verpackung und Versand

Sie erhalten Ihre Bestellung in einer sicheren Verpackung. Sie können bei Bestellabschluss zwischen dem Standardversand (2-4 Tage) oder dem Expressversand wählen.

Mit dem Standardversand erhalten Sie ab einer Bestellung von 3 Packungen die Ware versandkostenfrei.

Vollständige Details anzeigen

Scheidentrockenheit und Rötungen

Haut- und Schleimhautentzündungen und -veränderungen treten insbesondere infolge einer Krebstherapie auf. Bei der Behandlung wird meist nicht nur das Zellwachstum der schädlichen Tumorzellen gebremst. Die verminderte Zellteilung beeinträchtigt auch die Regulation der Feuchtigkeit an der Hautoberfläche und den Zellaufbau in den Schleimhäuten. Dies führt zu Trockenheit, Schwellungen, Rötungen, Schmerzen und Brennen an Haut und Schleimhäuten. Die Symptome treten verstärkt im Mund-, Vaginal- und Analbereich auf.

Was ist eine Vulvovaginitis?
Als Vulvovaginits wird jede akute oder chronische Entzündung bezeichnet, die die Vulva und Scheide gemeinsam betrifft und meist von Jucken oder Brennen in diesem Bereich und einem vaginalen Ausfluss begleitet wird. Sie tritt als Nebenwirkung im Rahmen einer Antihormon-, Chemo- und/oder Strahlentherapie auf.

Was ist eine Vulvodynie?
Vulvodynie – lat. auch als Vulvodynia benannt - ist die Bezeichnung für Missempfindungen und Schmerzzustände im Bereich der äußeren, primären Geschlechtsorgane einer Frau, für die oft keine erkennbaren Ursachen gefunden werden können.

  • frei von Hormonen

  • ohne Kortison

  • keine Nebenwirkungen bekannt

  • Versandkostenfrei ab 3 Produkten

    Bestelle drei oder mehr Produkte aus unserem Sortiment und spare die Versandkosten.

Mehr Produkte für Sie

1 von 8