Wissenschaftlicher Beirat

Zahlreiche unabhängige Mediziner und Wissenschaftler

Zahlreiche unabhängige Mediziner und Wissenschaftler

Die Swiss Medical Food AG wird wissenschaftlich und inhaltlich bei der stetigen Verbesserung und Weiterentwicklung ihrer Ernährungskonzepte für onkologische Patienten von namhaften Wissenschaftlern unterstützt.

Ein zusätzlicher enger und regelmäßiger Informations-Austausch mit zahlreichen unabhängigen Medizinern und Wissenschaftlern unterschiedlichster Fachrichtungen, wie zum Beispiel Biologen, Ökotrophologen usw. spielt für uns eine wichtige Rolle – damit wissenschaftliche Erkenntnisse und Verfahrenstechniken im Nahrungsmittelsektor bestmöglich zu einem erfolgreichen medizinischen Ernährungskonzept zusammenfließen.

DR. MED. PETER HEILMEYER

Chefarzt Prävention im Ruhestand
Internist und Sportmediziner
Arbeitsschwerpunkt: Metabolisches Syndrom

Verfasste Publikationen zum Thema Ernährung und Medizin

D - Bad Isny

www.rehakongress.de – Zuckerkrank – Krankheit durch Zucker

PROF. DR. RER. HUM. BIOL. ULRIKE KÄMMERER


Prof. Dr. U. Kämmerer publizierte Fachliteratur über „ketogene Ernährung“. Zusammen mit ihrer Arbeitsgruppe an der Universitäts-Frauenklinik in Würzburg forscht sie zu immunologischen Fragestellungen der Reproduktions- und Tumorbiologie.
Sie war Mitinitiatorin einer der ersten klinischen Studien über ketogene Ernährung bei Krebs überhaupt.

Literatur: „Krebszellen lieben Zucker – Patienten brauchen Fett“

D - Würzburg

www.frauenklinik.ukw.de

PROF. DR. MED. HARALD MEDEN


Prof. Dr. H. Meden publizierte Fachliteratur in der Frauenheilkunde mit dem Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie.
Er ist im erweiterten Vorstand der Europäischen Gesellschaft für Gynäkologie sowie in anderen Wissenschaftlichen Fachgesellschaften aktiv.

CH - Rüti ZH

www.praxisambahnhof.ch

PROF. DR. NICOLAI WORM

Diplom-Ökotrophologe/Ernährungswissenschaftler
Professor für Ernährungswissenschaft an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in Saarbrücken.

Verfasste zahlreiche Fachbücher

D - München

www.logi-methode.de